Entscheidung über Joe Slovo im August

Voraussichtlich am 21. August fällt die Entscheidung des Verfassungsgericht in Johannesburg über die Rechtmäßigkeit der Räumung der Kapstädter Joe Slovo Siedlung. Die Anti-Eviction-Campaign will mit über 500 Menschen nach Johannesburg fahren, um Druck gegen die drohende Räumung von 20.000 Menschen aufzubauen. Für dieses Vorhaben wird in den nächsten Wochen dringend Geld benötigt. Geld soll u.a. durch die Druzbar am 16. 6. 2008 Druzbar im New Yorck | Mariannenplatz 2 | Kreuzberg reinkommen. Ab 20 h gibt es Cocktails und warme Küche. Das Geld ist für die Unterstützung der Kämpfe gegen Privatisierung und Häuserräumungen in Kapstadt vorgesehen.
Joe Slovo Protest im März 08